Digitalisierung und zuverlässiger IT-Service entlasten Mitarbeitende in der Fachpflegeeinrichtung „Am Wald“

Digitalisierung und zuverlässiger IT-Service entlasten Mitarbeitende in der Fachpflegeeinrichtung „Am Wald

 

Groß-Bieberau, 03.01.2023. Die Senioren- und Pflegeheim am Wald GmbH versteht sich als Fachpflegeeinrichtung für Menschen mit kognitiver Einschränkung und Pflegebedarf. Die 35 Mitarbeitenden kümmern sich um rund 50 Patienten mit verschiedenen Einschränkungen, wie etwa Demenz in Folge von Alkoholmissbrauch.  Viele haben mit psychischen Erkrankungen zu kämpfen und finden aufgrund ihres Alters oder ihres Pflegebedarfs keinen Platz in Einrichtungen mit Eingliederungshilfe. Auch nach einem Unfall können sich die Menschen hier auf einen geschützten Raum mit professioneller Unterstützung verlassen. Der Bedarf ist groß, die Nachfrage übersteigt das Angebot seit langem.  

Langjährige Zusammenarbeit 

Um möglichst viel Zeit für die Patienten zu haben, ist eine zuverlässige IT im Pflegebereich unabdingbar. Die Einrichtung „Am Wald“ verlässt sich bereits seit Jahren auf den Service der ASS it-systemhaus GmbH. „Es ist in unserem Beruf eine große Erleichterung, echte Profis in der IT an seiner Seite zu wissen“, sagt André Mocnik, Einrichtungsleiter von dem Senioren- und Pflegeheim “Am Wald” GmbH. Die Zusammenarbeit mit ASS verläuft dabei stets sehr angenehm. „Ich kenne das ganze Team. Alle sind nett, zuvorkommend, und können sich in uns hineinversetzen. Sie machen die komplexen Themen für uns verständlich und erledigen alles auf kurzen Wegen“, beschreibt André Mocnik die Partnerschaft mit ASS.  Das Team der ASS ist menschlich zugewandt und nimmt sich Problemen unverzüglich an. 

Im Pflegebereich muss die IT funktionieren 

Um die Kapazitäten der Mitarbeitenden zu schonen, setzt das Senioren- und Pflegeheim auf weitgehende Digitalisierung. Die Fachärzte können sich direkt in das System einloggen, Medikamentenpläne anpassen und verändern. Gilt es einen Patienten mit dem Notarztwagen zu transportieren, liegt die digitale Medikamentenliste sofort vor. Zudem verfügt die Einrichtung „Am Wald“ im Verhältnis zur Einrichtungsgröße über viele Computer-Arbeitsplätze. Den Mitarbeitenden wird, sofern möglich, die Option zum Home-Office eingeräumt. Davon profitieren unter anderem die alleinerziehenden Eltern in der Verwaltung. Damit die Arbeitsfähigkeit des Teams garantiert ist, muss das IT-System immer funktionieren. Dafür sorgt der IT-Service der ASS.  

Schnelle Lösungen bei IT-Problemen 

Ob Neugestaltung der IT-Infrastruktur, technischer Notfall in der Einrichtung oder Verbindungs-Probleme mit dem Arbeitsrechner zu Hause: ASS ist stets erreichbar und findet schnell eine passende Lösung. Das letzte Großprojekt – die Aktualisierung der Hard- und Software – hat das Senioren- und Pflegeheim “Am Wald” GmbH kürzlich mit der ASS abgeschlossen. Als nächster Schritt ist die Implementierung einer neuen Telefonanlage geplant. Sie soll effizienter und intelligenter als das alte Modell arbeiten und so die Mitarbeitenden weiter entlasten. Umgesetzt wird das Projekt selbstverständlich zuverlässig von der ASS.  

  

Sie suchen nach einem kompetenten IT-Dienstleister für Ihre Pflegeeinrichtung? Dann sprechen Sie uns einfach an! 

 

ASS IT-SYSTEMHAUS GMBH WÜNSCHT FROHE WEIHNACHTEN – UND SCHAUT INS NEUE JAHR 

ASS IT-SYSTEMHAUS GMBH WÜNSCHT FROHE WEIHNACHTEN – UND SCHAUT INS NEUE JAHR 

Groß-Bieberau, 21.12.2022. Bevor die ruhigeren Tage am Jahresende beginnen, ist in vielen Unternehmen noch einmal richtig viel zu tun – so auch bei der ASS it-systemhaus GmbH. Trotzdem möchten wir diese Gelegenheit für eine kleine Rückschau sowie einen Ausblick auf das kommende Jahr nicht verstreichen lassen. Wir sind dankbar und zugleich stolz, dass wir in Zeiten erneuter Unsicherheiten auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken können. Und wir freuen uns auf die nächsten Wochen und Monate mit spannenden Projekten unserer Kunden. 

INVESTITIONSSTAU IN DER IT 

Die letzten Monate standen vor allem im Schatten des Ukraine-Krieges und der damit verbundenen Energie- und Wirtschaftskrise. In der Folge zeigen sich viele Unternehmen zurückhaltend bei sämtlichen Investitionen. „Dies ist besonders bedenklich, da vielerorts eigentlich der durch die Corona-Pandemie entstandene Investitions- und Projektstau abzuarbeiten wäre“sagt ASS-CEO Stefan Schaffner. 

DIGITALISIERUNG: KEIN ENDE IN SICHT 

„Trotz allem konnten wir beobachten, dass das Thema Digitalisierung immer stärker in die Fläche drängt. Auch die Bereiche Virtualisierung und Cloud gewinnen immer stärker an Bedeutung. Von diesen Entwicklungen profitieren wir als ASS und sind froh, zahlreiche unserer Kunden auf diesen Wegen begleiten zu dürfen. Wir bieten zeitgemäße Lösungen, die sich aber stets am Bedarf der Kunden orientieren. IT- und Telefoniesysteme müssen sich nahtlos in die Geschäftsprozesse einpassen, um diese optimal zu unterstützen. Im ablaufenden Jahrn 2022 haben wir unser Portfolio z. B. in den Bereichen IT-Security und VoIP ergänzt, um diesem Anspruch noch besser gerecht werden zu können“, resümiert Stefan Schaffner. 

PROJEKTE FÜR 2023 

So füllen Digitalisierungsmaßnahmen bei zahlreichen Kunden auch im kommenden Jahr die Auftragsbücher. Dies geht Hand in Hand mit dem zunehmenden Bedarf an schnellem und stabilem Internet – Stichwort: Glasfaseranschluss. Viele Unternehmen darf ASS zudem bei der Umsetzung des Themas Remote- und OnSite-Zusammenarbeit unterstützen. Stefan Schaffner rechnet außerdem auch für das Jahr 2023 mit einer hohen Nachfrage an VoIP-Anlagen. Nicht zuletzt erkennen immer mehr Verantwortliche in Unternehmen die Vorteile der Virtualisierung, wie etwa schnellere Anwendungs- und Ressourcenbereitstellung: Ein weiterer wachsender Aufgabenbereich für die ASS. 

Wir wünschen unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitenden eine friedliche, gesunde Weihnachtszeit und ein erfolgreiches neues Jahr! 

 

Welche IT-Projekte stehen bei Ihnen im Jahr 2023 an? Lassen Sie uns gemeinsam planen.

ass ist starface advanced partner im bereich telekommunikation

ASS it-systemhaus GmbH jetzt STARFACE Advanced Partner

Telekomunikation weitergedacht: ASS it-systemhaus GmbH jetzt STARFACE Advanced Partner

Groß-Bieberau, 22.04.2022. Nur wenige Monate nach der Zertifizierung zum STARFACE Certified Partner, kann die ASS it-systemhaus GmbH ihren Kunden nun den erweiterten Service als zertifizierter STARFACE Advanced Partner anbieten. Die STARFACE Advanced VoIP Engineers der ASS sind in der Lage, komplexe Umgebungen (Anlagenverbund) zu verstehen, einzurichten, Cloud-Systeme zu managen und verschiedene Telekommunikations-Elemente an STAFACE anzubinden.

starface advanced partner

STARFACE Advanced Partner aus Überzeugung

„Als zertifizierter Advanced Partner können wir unseren Kunden nun einen noch besseren IT-Service anbieten. Gerade kleinen und mittleren Unternehmen eröffnen sich so weitere Optionen zur flexiblen Ausgestaltung ihrer Telekommunikation“, sagt ASS-CEO Stefan Schaffner. „Wir sind aufgrund des Leistungsportfolios von der Partnerschaft mit STARFACE überzeugt. Eine Ausweitung der Zusammenarbeit ist daher ein logischer Schritt“.

Der einfachste Weg zum sicheren, digitalen Arbeitsplatz

Ortsunabhängiges Arbeiten ist heute in vielen Unternehmen zum Alltag geworden. Um sichere und vertrauliche Kommunikation zu gewährleisten, müssen die genutzten Lösungen hohen Sicherheits- und Datenschutzvorgaben genügen. Die IP-Telefonanlagen des Karlsruher Unternehmens STARFACE GmbH zeichnen sich durch einfache und komfortable Nutzung aus. Zudem bietet es DSGVO-konforme Möglichkeiten zur VoIP-Kommunikation an. Die STARFACE UCC-Telefonanlage wurde daher bereits mehrfach ausgezeichnet. Seit Anfang des Jahres ist die ASS zertifizierter Partner des Unternehmens und ergänzt damit ihre Lösungen im Bereich Telekommunikation.

Entwickeln wir gemeinsam die Telekommunikation in Ihrem Unternehmen weiter. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

ass beratung und ergänzung netztechnik glasfaserausbau

ASS it-systemhaus GmbH überprüft und ergänzt Netztechnik von Glasfaseranschluss

Gewerbetreibende „Am Schaubacher Berg“ (Groß-Bieberau) entscheiden über Glasfaseranschluss:
ASS it-systemhaus GmbH überprüft und ergänzt Netztechnik

Groß-Bieberau, 22.03.2021. Noch bis 31.03.2022 können Gewerbetreibende im Groß-Bieberauer Gewerbegebiet „Am Schaubacher Berg“ über den kostenlosen Bau eines Glasfaseranschlusses durch die Deutsche Glasfaser Holding GmbH (DG) entscheiden. Erreicht die bis zu diesem Zeitpunkt laufende Nachfragebündelung den gesetzten Schwellenwert, wird mit der Planungsphase begonnen. Der Groß-Bieberauer IT-Dienstleister ASS it-Systemhaus GmbH berät als Partner der DG die Gewerbetreibenden vor Ort bei ihrer Entscheidungsfindung.  

„Die meisten ansässigen Unternehmen begrüßen den Ausbau, sind aber unsicher, ob und wie die Migration auf Glasfaser bei ihnen gelingen kann“, erläutert ASS-Geschäftsführer Stefan Schaffner. „Wir überprüfen die Netzwerktechnik im Gebäude, beraten zu eventuell notwendigen Ergänzungen und zeigen den Verantwortlichen individuelle Lösungswege auf.“ 

DG hat alle Unternehmen im Gewerbegebiet schriftlich kontaktiert und ein Angebot für den kostenlosen Bau eines Glasfaseranschlusses in Verbindung mit einem Vertragsangebot für Telefonie- und Internetleistungen mit einer Mindestvertragslaufzeit von 60 Monaten und einem günstigeren Spezialtarif vorgelegt. Die Beratungsleistungen zur hausinternen Netzinfrastruktur der ASS richten sich an die potenziellen Kunden der DG. 

„Als überwiegend gewerblich strukturierte Kleinstadt mit vielen mittelständischen Betrieben, profitiert Groß- Bieberau ganz besonders vom Glasfasernetzausbau“, sagt Stefan Schaffner. 

Der erste Schritt des Ausbauprojekts begann letzten Herbst im Kerngebiet von Groß-Bieberau. Dank ausreichend hoher Nachfrage, befindet sich das Projekt dort mittlerweile in der Planungsphase. Das Gewerbegebiet „Am Schaubacher Berg“ war bisher nicht enthalten. 

Schnelles und stabiles Internet ist in Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung ein existentiell wichtiger Baustein für die Wettbewerbsfähigkeit jedes Unternehmens. Mit dem Ausbau des Glasfasernetzes im größten zusammenhängenden Gewerbegebiet in Groß-Bieberau, könnten die dort angesiedelten Firmen bald von zeitgemäßen Bandbreiten für Up- und Download profitieren. Darüber hinaus bewirkt eine entsprechend aufgerüstete Infrastruktur eine deutliche Attraktivitätssteigerung für Neuansiedlungen. 

ASS it-systemhaus GmbH
Marktstraße 47-49
64401 Groß-Bieberau

Telefon: +49 (6162) 8004-0
Telefax: +49 (6162) 8004-44
eMail: info@ass-systemhaus.de