ASS it-systemhaus GmbH wünscht frohe Weihnachten und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2022

ASS it-systemhaus GmbH wünscht frohe Weihnachten und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2022 

Groß-Bieberau, 07.12.2021. Neue Leistungen, zahlreiche abgeschlossene IT-Projekte mit langjährigen Kunden sowie Erfolge unserer Teammitglieder: 2021 war für die ASS it-systemhaus GmbH ein arbeitsreiches und erfolgreiches Jahr. 

Stillstand? Ein Fremdwort in der IT 

„Nichts ist so beständig wie der Wandel.“ Dies gilt auch und vor allem in der IT-Branche. Neue digitale Produkte und sich verändernde (technische, wie gesellschaftliche) Rahmenbedingungen erfordern von uns regelmäßig neue Lösungen für die jeweils aktuellen Herausforderungen zu finden. Dies bringt auch laufend neue Anforderungen unserer Kunden mit sich. Aus diesen Anforderungen entwickeln wir Angebote, die schließlich unser Leistungsportfolio ergänzen. So sind wir seit neuestem in der Lage ein Client-Management-Paket zum Pauschalpreis anzubieten. Dank Lösungen aus dem Hause Ubiquiti können unsere Kunden seit diesem Jahr hochmoderne, kostengünstige Netzwerkkomponenten nutzen. 

Erfolgreiche Projekte, erfolgreiches Team 

Der Antrieb der ASS it-systemhaus GmbH ist die Zufriedenheit ihrer Kunden. Zahlreiche von ihnen begleiten wir über viele, von vertrauensvoller Zusammenarbeit geprägte, Jahre. Auch in 2021 konnten wir diverse IT-Projekte abschließen, etwa mit dem Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB). Für neue Aufgaben stehen wir bereits in den Startlöchern. Darüber hinaus waren zahlreiche persönliche Leistungen der ASS-Teammitglieder ein Grund zur Freude: Ob erfolgreich abgeschlossene Ausbildungen oder erlangte Zertifizierungen: Die Mitarbeitenden gaben wie immer 100 Prozent.  

 „Wir danken unserem gesamten Team, unseren Kunden und Geschäftspartnern für die angenehme Zusammenarbeit“, sagt ASS-CEO Stefan Schaffner. „Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr!“ 

Lassen Sie uns noch heute Ihre IT-Projekte für 2022 planen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht! 

Mehr Sicherheit und Kontrolle für Ihre Endgeräte: Clientmanagement aus dem Hause ASS

Groß-Bieberau, 29.10.2021. Der Einsatz von IT-Endgeräten wie Desktop-PCs und Notebooks hat sich durch die zunehmende Bedeutung von Cloud-Diensten in den letzten Jahren verändert. Viele Nutzer wünschen sich mehr Sicherheit und Kontrolle über ihre Devices, scheuen aber steigende Kosten und Aufwände. Unsere Lösung: Das ASS Client Management Leistungspaket. Es bündelt sämtliche Funktionen für einen größeren Schutz – zum Pauschalpreis. 

Schutz vor Viren und Trojanern ohne Einzelkosten 

Das Leistungspaket ermöglicht die automatisierte Überwachung sämtlicher Endgeräte sowie das autarke, frühzeitige Eingreifen unserer IT-Experten bei Problemen. Das Besondere: Der gesonderte Kauf oder die Miete eines Virenschutzes für jedes Gerät ist nicht länger erforderlich. Dank inkludiertem Schutz vor Trojanern, sind Sie bestens vor den größten Gefahren aus dem Internet geschützt. 

Sichere Updates und Endgeräte-Gesundheit inklusive  

Sichere und protokollierte Installation von Updates von Microsoft und weiteren 25 Standardlösungen finden auf Endgeräten häufig nur eingeschränkt statt. Der Grund: Manuelle Durchführungen wären zu kostenintensiv. Mit dem Client Management Leistungspaket gleichen wir die Endgeräte den Serversystemen an und schließen somit eine wichtige Sicherheitslücke. Zugleich überwacht unser Team automatisiert die Gesundheit ihrer Endgeräte und greift bei Bedarf, beispielsweise im Falle einer vollen Festplatte, rechtzeitig ein. 

 ASS berechnet für Virenschutz, Updates und Korrektur der Endgeräte-Gesundheit lediglich pauschal 12,99 €.  

KLICK: Jetzt mehr über das ASS Client Management erfahren. 

KLICK: Mehr Sicherheit und Kostenersparnis bei Ihren Endgeräten klingen gut? Vereinbaren Sie einen Termin! 

Newspaper

Good News: „Server Eye Professional“-Zertifizierung und neuer Azubi an Bord

Groß-Bieberau, 21.09.2021. Gute Neuigkeiten: Gleich drei ASS-Kollegen (Herr Göller, Herr Hutter und Herr Schwarz) haben kürzlich das Zertifikat zum „Certified Server-Eye Professional“ erhalten. Dank der umfassenden Schulung können sie unsere Kunden nun noch besser im Bereich IT-Monitoring beraten und unterstützen. „Wir sind stolz auf die Erfolge unserer Mitarbeiter. Investitionen in ihre Weiterbildung sind immer auch ein Gewinn für unsere Kunden, die von der Server-Eye Zertifizierung profitieren “, sagt Stefan Schaffner, CEO bei der ASS it-systemhaus GmbH.

Übrigens: Endgeräte, wie Desktop-PCs oder Notebooks, rücken durch eine zunehmende Verlagerung von IT-Prozessen in die Cloud vermehrt in den Fokus. Um diesen neuen Anforderungen gerecht zu werden, bieten wir zukünftig ein kostengünstiges und automatisiertes Client Management an. In dem Pauschalpreis sind Serviceleistungen eingeschlossen.

Herzlich willkommen, Marius Mager!

Mit dem neuen Ausbildungsjahr startet Marius Mager bei uns seine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration.

„Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und bin gespannt auf die kommenden drei Jahre“ so Marius Mager. Dank des weiten Einsatzgebietes sowie der zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten, ist der Beruf des Fachinformatikers Systemintegration besonders abwechslungsreich und vor dem Hintergrund der fortschreitenden Digitalisierung von zunehmender Bedeutung.

Als anerkannter Ausbildungsbetrieb begleitet die ASS it-systemhaus GmbH regelmäßig Auszubildende bei ihrem Start ins Berufsleben.

Sie wollen bei uns Ihre Ausbildung starten? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Förderung Ihrer Digitalisierungsmaßnahme. Förderrunde am 31.8.2021

Autor: Stefan Schaffner, CEO, ASS it-systemhaus GmbH 

Groß-Bieberau, 12.08.2021. Die nächste DIGI-Förderrunde des Landes Hessen endet mit der Beantragung am 31. August 2021. Prüfen Sie mit unseren Experten, ob auch Ihr Vorhaben mit bis zu 10.000 EUR durch das Land Hessen gefördert werden kann.

Wir unterstützen Sie gerne bei allen notwendigen Schritten. Informieren Sie sich hier.

Unser Azubi Pascal Schwarz absolviert erfolgreich IHK-Abschlussprüfung

Autor: Stefan Schaffner, CEO, ASS it-systemhaus GmbH 

Groß-Bieberau, 28.07.2021. Wir freuen uns sehr, dass unser Auszubildender Pascal Schwarz erfolgreich seine IHK-Abschlussprüfung zum Fachinformatiker Systemintegration absolviert hat. Er ist nach seiner dreijährigen Ausbildung bei der ASS it-systemhaus GmbH nun fest angestellt und unterstützt unser Cloud-Team. Seine Kernkompetenzen liegen im Bereich VoIP, Ubiqiti und Cloud.

Herzlichen Glückwunsch und willkommen in der ASS-Familie, lieber Pascal!

„Die Erfolge unserer Auszubildenden machen uns stolz und glücklich. Als Unternehmen profitieren wir von ihrem frischen Wind und innovativen Denkansätzen. Wir freuen wir uns, Pascal Schwarz als festangestellten Mitarbeiter in unserem Team begrüßen zu dürfen“, sagt Stefan Schaffner, CEO bei der ASS it-systemhaus GmbH.

Die ASS it-systemhaus GmbH ist ein anerkannter Ausbildungsbetrieb und hat inzwischen zahlreiche Auszubildende erfolgreich in den Berufseinstieg begleitet. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden bei der Konzeption von IT-Projekten sowie bei Aufbau und Wartung ihrer IT-Systemlandschaft.

Sie wollen bei uns Ihre Ausbildung starten? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Deutscher Tischtennis-Bund punktet mit ASS

Autor: Stefan Schaffner, CEO, ASS it-systemhaus GmbH 

Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) kann auf eine lange Geschichte zurückblicken und schreibt diese aktuell erfolgreich fort: Vor fast 100 Jahren in Berlin gegründet, ist er heute mit 554.000 aktiven Sportlern in mehr als 9.100 Vereinen der zwölftgrößte Spitzensportverband in Deutschland. Um auch für die Zukunft perfekt aufgestellt zu sein, setzt der Verband seit September 2019 auf die IT-Kompetenz der ASS it-systemhaus GmbH. Aktuell unterstützt der hessische IT-Dienstleister den Verband bei der Implementierung von Microsoft 365. 

 „Als wir die Zusammenarbeit begannen, hatten wir eine rein lokale Server-Infrastruktur mit vergleichsweise geringen Kapazitäten. Größer werdende Datenmengen machten die Handhabung zunehmend schwierig. Auch das Mailsystem war lokal und machte externe Interaktionen schwierig, insbesondere mit unseren Ehrenamtlichen“, so Matthias VatheuerGeneralsekretär beim DTTB. 

Ziel des neuen – gemeinsam mit der ASS entwickelten – IT-Konzeptes war es, Daten in die Cloud zu verlagern, redundante Datenstrukturen zu minimieren und externe Services zu nutzen, um sämtliche IT-Prozesse schlanker zu gestalten. 

Reibungslose Implementierung 

Ein Bestandteil der Neukonzeption war die Einführung von Microsoft-365-Strukturen, welche vor allem die Zusammenarbeit von internen und externen Partnern, wie anderen Verbänden, erheblich erleichtern sollte. Interne und externe Elemente in ein gemeinsam verwaltetes System zu überführen, war dabei die größte Herausforderung. ASS synchronisierte die Verzeichnisse, migrierte die Daten und führte das Rollout mit den Anwendern durch. Die Einführung der Software wurde durch die Corona-Pandemie zwar erschwert, aber dennoch gut gemeistert. Während des gesamten Prozesses stand ASS dem DTTB auch beratend zur Seite und optimierte kontinuierlich die IT-Lösungen. 

Mit ASS den Übergang zu Microsoft 365 reibungslos gestalten

Groß-Bieberau, 28.06.2021. Die Vorteile von Microsoft 365, insbesondere für Unternehmen, liegen auf der Hand: flexibleres, ortsunabhängiges Arbeiten – nicht nur in Zeiten einer globalen Pandemie ein wichtiges Asset, mehr Datensicherheit, höhere Kosteneffizienz, einfacheres Lizenzmanagement. Nicht zuletzt die Anbindung an Office 365 macht die Software im Businesskontext attraktiv. Die Möglichkeiten des Software-Pakets sind dabei schier endlos: Zum Angebot gehören neben den bewährten Programmen wie Excel, PowerPoint, Word und Outlook auch Teams oder Sharepoint, die – richtig eingesetzt – das Teamwork in geteilten Arbeitsumgebungen erheblich erleichtern können. Insgesamt entlastet die Umstellung die gesamte IT. Der Datenzugriff wird einfacher und sicherer – und vor allem mobil. 

ASS hat bereits zahlreiche Unternehmen erfolgreich bei der Migration einer lokalen Infrastruktur in Microsoft 365 unterstützt. 

Von der Beratung bis hin zur Datenmigration finden kleine und mittlere Unternehmen in uns einen kompetenten und verständnisvollen Ansprechpartner“, erläutert Stefan Schaffner, CEO bei ASS.  

Konkret bietet die ASS ihren Kunden folgende Dienstleistungen an:  

  • Online-Meeting zur Entwicklung eines Fahrplans zu Migration auf Microsoft 365Konzepterstellung
  • Auswahl und Abstimmung geeigneter Pakete und Lizenzstufen 
  • Optional: Kopplung lokaler Verzeichnisdienste mit den Microsoft Azure Services 
  • Migration der vorhandenen E-Mail-Accounts zu Exchange Online 
  • Migration der Dateien und Datenstrukturen zu SharePoint Online 
  • Optionale Einrichtung einer E-Mail-Archivierung 
  • Einführung einer aufgabenorientierten Arbeitsweise mit den Funktionen von Microsoft 365 
  • Inbetriebnahme und Schulung. 

Durch die präzise Vorbereitung und Durchführung sowie einen sorgfältigen Roll-Out mit den Anwendern lässt sich der Übergang zu Microsoft 365 reibungslos gestalten.  

Gerne unterstützen wir auch Sie bei der Implementierung von Microsoft 365. Vereinbaren Sie ganz einfach einen Termin!

E-Commerce mit Zukunft: Kunden von ASS können nun von Shopware-Lösungen profitieren

Groß-Bieberau, 03.05.2021. Seit März 2021 ist die ASS it-systemhaus GmbH lizenzierter Partner des E-Commerce-Lösungsanbieters Shopware AG. Mit der Software des innovativen Marktführers für Shopsysteme können Verkäufer ihre Produkte dort anbieten, wo ihre Kunden sind: vollkommen unabhängig von Kanal oder Endgerät.

„Mit Shopware erschließen sich Anbieter problemlos neue Märkte“, hebt ASS-Geschäftsführer Stefan Schaffner die Vorteile des Lösungsanbieters hervor. „Gleichzeitig können Shopware-Nutzer mit intelligenten Kundenbindungskonzepten und Marketingaktionen überzeugen.“

Das von der ASS entwickelte Warenwirtschaftssystem OPTIMA ERP hat zudem eine tiefe Integration in Shopware. Beide Systeme arbeiten optimal zusammen. Der nahtlose Betrieb zwischen Warenwirtschaftssystem und externem Shopware Shop ist so medienbruchfrei möglich. Gleichzeitig lassen sich redundante Daten vermeiden.

Shopware-Nutzer profitieren mit der Hilfe von ASS schnell von messbaren Mehrwerten, wie beispielsweise:

  • Nahtlose Verschmelzung von Content & Commerce
  • Unbegrenzte Flexibilität dank des API-first-Ansatzes
  • Gemeinsam mit Shopbetreibern entwickelt
  • Viele out-of-the-box Funktionen für reibungslose Internationalisierung
  • Kurze Time-to-market und unschlagbar niedrige Gesamtkosten.

Gemeinsam mit den ASS-Beratern können kleine und mittlere Unternehmen den für sie passenden Weg in die Shopware-Welt finden und umsetzen. „Ob Shopware 6, Shopware Cloud, die Professional oder die Enterprise Edition geeignet sind, finden unsere Berater in Zusammenarbeit mit jedem einzelnen Kunden heraus”, erläutert Stefan Schaffner. „Im Anschluss begleiten wir die Unternehmen bei der Einführung und auch während der Betriebsphase. Sollten im fortlaufenden Geschäftsbetrieb mit Shopware Fragen aufkommen, sind wir stets für unsere Kunden da.”

Sie wollen von den innovativen E-Commerce-Lösungen von Shopware profitieren? Jetzt einen Termin für ein Informationsgespräch vereinbaren!

ASS erweitert Produktportfolio um Netzwerkkomponenten von Ubiquiti Networks

Groß-Bieberau, 20.04.2021. Mit den Lösungen des Herstellers Ubiquiti erweitert die ASS ihr Produktportfolio um neue hochmoderne Switche, WLAN-AccessPoints und weiterere Security Komponenten wie dem Security Gateway oder die Dream Machine, die viele dieser Funktionen in nur einem Gerät vereint.

Ubiquiti Networks ist ein amerikanischer Hersteller von aktiven Netzwerkkomponenten. Die Qualität der Lösungen rund um LAN- und WLAN-Netzwerke, Kamerasysteme, Zutrittskontrolle und VoIP-Telefonie mit einer einheitlichen Managementlösung überzeugen weltweit Unternehmen, Bildungseinrichtungen und zunehmend auch private Anwender.

„Die Netzwerkkomponenten von Ubiquiti sind qualitativ hochwertig und haben einem hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis“, sagt Stefan Schaffner, Geschäftsführer bei der ASS. „Dies gepaart mit der komfortablen und zentralen Administrationslösung ermöglicht einen schnellen Rollout der Lösung beim Kunden und niedrige Folgekosten für den Betrieb.“

Folgende Komponenten sind über die ASS erhältlich:

  • UniFi Dream Machine Base und Dream Machine Pro
  • UniFi AccessPoints AC, Pro, Lite, LongRange, Edu und Outdoor
  • UniFi AccessPoints HD, FlexHD, In-Wall und nanoHD
  • UniFi Beacon HD
  • UniFi Mesh Pro und Mesh Lite
  • UniFi AccessPoints WiFi 6
  • UniFi Switch mit und ohne PoE (von 8-48 Port)
  • UniFi Protect (Kamerasysteme)
  • UniFi Access (Zutrittssysteme, mit RFID Karten)
  • UniFi Talk (VoIP Telefonsysteme).

Jetzt mehr über Ubiquiti erfahren und von den Vorteilen der modernen Netzwerkkomponenten profitieren!

Flexibel, skalierbar, sicher: ASS setzt auf AWS

Groß-Bieberau, 10.03.2021. Die ASS it-systemhaus GmbH ist seit Beginn 2021 akkreditierter AWS-Partner. Inzwischen hat der hessische IT-Dienstleister begonnen, sein Team noch intensiver auf die Cloud Plattform zu schulen und tiefergehende Zertifizierungen zu erreichen. 

Die Amazon Plattform AWS überzeugt durch Einfachheit, Flexibilität, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit. Darüber hinaus ist sie skalierbar, extrem leistungsfähig und hochsicher. 

„Die Vorteile des Amazon-Services überzeugen nicht nur uns, sondern vor allem unsere Kunden“, erläutert ASS-Geschäftsführer Stefan Schaffner. „Gemeinsam mit unserem Partner TechData haben wir schon die ersten Unternehmen und Anwendungen auf die AWS Plattform gehoben, unter anderem auch die BAScloud von unserem Partner ProFM.“  

„Wir sind überzeugt, dass AWS in der IT-Welt künftig eine wichtige Rolle spielen wird“, ist sich Stefan Schaffner sicher. „Die Plattform hat weiterhin ein enormes Potenzial.“ 

Anwendungsanbieter können mit AWS ihre Lösungen beispielsweise schnell und sicher hosten – serverless und in einer cloudnativen Entwicklungsumgebung. Sie wählen dabei das Betriebssystem, die Programmiersprache, die Web-Anwendungsplattform, die Datenbank sowie bei Bedarf weitere benötigte Services frei ausOb Rechenkapazität oder genutzter Speicher: Zahlen müssen AWS-Kunden nur für die Leistungen, die sie tatsächlich in Anspruch nehmen. Langfristige Verträge sind nicht erforderlich. 

Mit AWS nutzen unsere Kunden die Vorteile einer globalen IT-Infrastruktur, die höchsten Ansprüchen genügt“, fasst Stefan Schaffner zusammen. „Auch die Sicherheitsmaßnahmen überzeugen uns vollständig.“ 

Sie wollen mit unserer Hilfe von den zahlreichen AWS-Vorteilen profitieren?

Jetzt einen Termin für ein Informationsgespräch vereinbaren! 

 

ASS it-systemhaus GmbH
Marktstraße 47-49
64401 Groß-Bieberau

Telefon: +49 (6162) 8004-0
Telefax: +49 (6162) 8004-44
eMail: info@ass-systemhaus.de